Der Verein

Der Förderverein Sauerbrunnen Geismar e. V.

Der Sauerbrunnen ist ein

                  "Kulturdenkmal von herausgehobener Bedeutung"

das im Handbuch der deutschen Kulturdenkmäler als Gesundbrunnen erfasst ist.

Um den Sauerbrunnen, ein Kleinod unserer Region, vor dem Verfall zu bewahren, hat sich im Jahr 2006 der Förderverein Sauerbrunnen Geismar e.V. gebildet.

Die zurzeit 113 Mitglieder haben sich zur Aufgabe gemacht, das historiche Brunnenhaus zu renovieren, instand zu setzen und die Quelle für jedermann zugänglich zu machen. Die wunderschöne Anlage war in Gefahr, in Vergessenheit zu geraten und total zu verfallen.

Die Gymnastikfrauen des TSV Geismar hatten zur 1275 Jahrfeier von Geismar im Jahr 1998 das erste Sauerbrunnenfest veranstaltet und damit dem Sauerbrunnen wieder Leben eingehaucht. Das Fest hatte so großen Anklang, so dass es jedes Jahr am Pfingstsonntag mit großem Erfolg gefeiert wird.

Im Jahr 2006 wurde die Brunnenanlage von dem damaligen Eigentümer, die Bad Wildunger Kraftwagenverkehrs- und Wasser- versorgungsgesellschaft (BKW), durch einen Bauzaun wegen Baufälligkeit für jeglichen Zugang gesperrt.

Das brachte die Mitglieder des Fördervereins auf den Plan. Sie kämpften um ihren Sauerbrunnen. Mit Transparenten zogen sie vor das Bad Wildunger Rathaus. Die Forderung den Sauerbrunnen dem Verein zu übergeben führte nach einem langen harten Kampf endlich zum Erfolg. Seit 2008 ist der Förderverein Eigentümer der Brunnenanlage. Er hat das Haus von der BKW mit einem Minuswert von ca. 250.000,- DM übernommen. Von nun an kam viel Arbeit auf die Mitglieder zu. Bis heute haben sie ca. 1900 Arbeitsstunden geleistet und der Verein hat ca. 125.000,- € investiert. Diese hohe Summe konnte nur durch die große Spendenbereitschaft, den Fördermitteln der Landesdenkmalpflge und den Sauerbrunnenfesten geschultert werden.

Durch die Aufnahme in das Förderprogramm "Dorfentwicklung" gingen die Renovierungsarbeiten schnell voran, dank der guten Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises und den mit der Ausführung beauftragten Firmen konnten die Arbeiten am Brunnenhaus Ende letzten Jahres erfolgreich abgeschlossen werden.

Auch in Zukunft wird der Verein auf Unterstützung angewiesen sein, denn eine solch schöne Anlage muss auch weiterhin instandgehalten werden.

Deshalb werden Sie Mitglied im „Förderverein Sauerbrunnen Geismar e. V.“ !

Wir sind wegen Förderung gemeinnütziger Zwecke Denkmalschutz und Denkmalpflege nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Schwalm-Eder StNr. 024 250 55194 als gemeinnützig anerkannt.

Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gern.

 

Kontaktadressen:

Klaus und Marion Ramus
Schillerstr. 3a
34560 Fritzlar-Geismar
05622 2605

Doris Priefert-Trost
Ederweg 3
34560 Fritzlar-Geismar
05622 1858

Jürgen Teepe
Zur Donarquelle 12
34560 Fritzlar-Geismar
Jens Kuyken
Schillerstraße 4a
34560 Fritzlar-Geismar

Christian Berle
Schillerstraße 9
34560 Fritzlar-Geismar